Depressionen

Studien: Depressionen

emovis ist das erfahrene und patientenfreundliche Studienzentrum im Herzen Berlins. Wir beraten und betreuen alle Menschen, die an einer Studie bei uns teilnehmen möchten, diskret und unverbindlich. Durch eine Studienteilnahme erhalten Sie eine ärztliche Zweitmeinung, umfassende Untersuchungen und neueste Wirkstoffe - und somit eine zusätzliche Chance auf Linderung Ihrer Beschwerden. Durch Ihre Teilnahme an klinischen Studien leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Medikamentenentwicklung, die sowohl Ihnen, als auch Ihren Mitmenschen helfen kann. Sie möchten mehr über Klinische Studien erfahren? Hier finden Sie mehr Informationen.

Welche Erkrankung wird behandelt?
Medikamentös bisher unzureichend behandelte Depressionen


Warum wird die Studie durchgeführt?

Die Behandlung mit Antidepressiva führt leider nicht bei allen Patienten zu dem erwünschten Erfolg. Unsere Studie richtet sich an depressive Menschen, die sich seit mindestens 8 Wochen, aber nicht länger als 18 Monate in einer depressiven Episode befinden und seit mindestens 6 Wochen Antidepressiva einnehmen, jedoch mit unzureichendem Behandlungserfolg. Wir untersuchen die Wirksamkeit eines noch nicht zugelassenen Medikamentes, welches zusätzlich zur Intensivierung der Behandlung verabreicht wird.

Wer kann an der Studie teilnehmen?
Sie können eventuell an der Studie teilnehmen, wenn Sie

  • zwischen 18 und 65 Jahre alt sind.
  • sich derzeit – seit mindestens 8 Wochen, aber nicht länger als 18 Monate – in einer depressiven Episode befinden und bereits seit mindestens 6 Wochen ein Antidepressivum oberhalb der Minimaldosis einnehmen und trotzdem noch keine deutliche Verbesserung verzeichnen.

Ist eine Aufwandsentschädigung möglich?
Sie erhalten eine angemessene Aufwandsentschädigung. Genauere Angaben erhalten Sie gerne bei Ihrem unverbindlichen Beratungsgespräch bei uns vor Ort.