Stets auf dem neuesten Stand für unsere Studien:
Home
/
Indikationen
/

Colitis ulcerosa

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Colitis ulcerosa sowie zu dazugehörigen Studien.

Colitis ulcerosa - Krankheitsbild

Colitis ulcerosa (CU) ist eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung (CED), die vor allem den Dickdarm (Kolon) und das Rektum betrifft. Diese Erkrankung ist durch eine anhaltende Entzündung und Ulzeration (Geschwürbildung) der inneren Schleimhaut des Dickdarms gekennzeichnet.

Colitis ulcerosa - Symptome

Die Symptome der Colitis ulcerosa können von mild bis schwer variieren und umfassen: Durchfall. Bauchschmerzen und Krämpfe, Gewichtsverlust, Fieber, dringender Stuhlgang sowie rektale Blutungen.

Colitis ulcerosa - Ursachen

Die genauen Ursachen von Colitis ulcerosa sind nicht vollständig geklärt, aber es wird angenommen, dass eine Kombination aus genetischen, immunologischen und Umweltfaktoren eine Rolle spielt. Mögliche Risikofaktoren umfassen: genetische Prädisposition, eine abnorme Reaktion des Immunsystems gegen die Darmflora und Umweltfaktoren wie Ernährung und Stress.

Colitis ulcerosa - Therapie

Die Behandlung von Colitis ulcerosa zielt darauf ab, die Entzündung zu kontrollieren, Symptome zu lindern und Komplikationen zu vermeiden. Zu den Behandlungsoptionen gehören: Medikamente, Ernährungsumstellung oder auch Chirurgie.

Für Betroffene:
Sind Sie auf der Suche nach neuen Behandlungsmöglichkeiten?Möglicherweise kommt eine Studienteilnahme für Sie in Frage.
Unser Team hilft Ihnen gerne!
Unsere Studien
Studien zu verschiedensten Bereichen finden Sie hier:
Nichts für Sie dabei?
Mit unserem Newsletter bleiben Sie stets über neue Studien informiert.

Aktuelle Studien zu dieser Indikation

Aktuell bieten wir leider keine Studien zu dieser Indikation an.