Übergewicht (Adipositas) - Krankheitsbild

Übergewicht ist besonders in Deutschland weit verbreitet – mehr als ein Drittel der Deutschen hat Übergewicht. Vor allem Kinder und Jugendliche sind immer häufiger betroffen. Bei starkem Übergewicht wird auch von Fettleibigkeit (Adipositas) gesprochen. Übergewicht entsteht, wenn die Energiezufuhr höher ist, als der Energieverbrauch – der Körper also mehr Nährstoffe und vor allem mehr Fett erhält, als er benötigt. Durch Adipositas können zahlreiche Folgeerkrankungen entstehen und auch die Lebenserwartung ist geringer, als bei einem normalgewichtigen Menschen.

Übergewicht – eine ernstzunehmende Krankheit

Fettleibigkeit ist eine chronische Krankheit. Betroffene haben zumeist eine eingeschränkte Lebensqualität und leiden nicht selten bereits an Folgeerkrankungen, wie Bluthochdruck. Wenn auch Sie an Übergewicht leiden, haben auch Sie die Möglichkeit dieses mit ärztlicher Hilfe zu reduzieren und Folgeerkrankungen zu vermeiden. Hierbei können Ihnen Spezialisten helfen und Sie auf dem Weg der Gewichtsreduktion professionell beraten und begleiten. Solche Unterstützung erhalten Sie zum Beispiel auch von dem Expertenteam von emovis in Berlin!

Übergewicht