Corona-Studien

Studien: Corona-Studien

COVID-19 muss weiterhin erforscht werden! In unserem Blogbeitrag haben wir zusammengefasst, warum kein Weg daran vorbeiführt. Es ist wichtig, für entsprechende Corona-Studien genug Teilnehmer zu finden – nur so können wir schnell zum Alltag zurückfinden.

 

Wann kann ich an einer Corona-Studie teilnehmen? 

 

1.   Sie wurden vor weniger als 3 Tagen positiv getestet?

Dann rufen Sie uns bitte umgehend  unter der (030) 310 136 18 an, wenn Sie Interesse an einer Studienteilnahme haben!

   

2.  Sie haben Interesse an einer Auffrisch-Impfung und...

  •  wurden noch nicht geimpft und hatten keine COVID-19- Infektion

oder

  •  wurden bereits geimpft

oder

  • hatten bereits COVID-19.

Dann melden Sie sich jetzt über das Anmeldeformular oder rufen Sie uns an unter der (030) 310 136 18!

 

3.   Sie hatten bereits Corona und hatten währenddessen entweder...

  • keine Symptome

oder

  • eine Lungenentzündung

und sind bereit, für eine einfache Blutabnahme zu uns zu kommen.

Dann melden Sie sich jetzt über das Anmeldeformular oder rufen Sie uns an unter der (030) 310 136 18!

 

Nichts für Sie dabei? Auch in diesem Fall bitten wir Sie, das Anmeldeformular auszufüllen oder sich telefonisch bei uns zu melden: (030) 310 136 18. Wir setzen Sie gerne auf unsere Warteliste und informieren Sie, wenn neue Corona-Studien bei uns starten. 

 

Die Teilnahme Corona-Studien bietet Ihnen…

  • Eine Aufwandsentschädigung
  • Professionelle medizinische Beratung
  • Die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zur klinischen Forschung zu leisten und zukünftig Erkrankten möglicherweise zu helfen

 

Häufig gestellte Fragen:

  • Lohnt es sich überhaupt noch, an Corona zu forschen? Ja! 
    Ob effektivere und langanhaltendere Wirksamkeiten, weniger Nebenwirkungen oder andere Zielgruppen: Wir wissen noch lange nicht alles über die COVID-Infektion und haben noch bei weitem nicht alle Behandlungs- und Präventivmöglichkeiten erforscht. Helfen Sie uns, das zu ändern!
    Mehr über die Wichtigkeit des Weiterforschens erfahren Sie hier
     
  • Ist das denn auch wirklich sicher? Ja!
    Wer gesund ist, möchte sich bei einem Besuch im Studienzentrum nicht anstecken und wer infiziert ist, möchte natürlich auch niemanden gefährden. Gesunde und infizierte Patienten haben in unserem Studienzentrum keinerlei Kontaktpunkte. Räumlich getrennt, mit geschultem Personal und separatem Transport für positiv Getestete: Ihre Sicherheit und Ihr Wohlergehen hat höchste Priorität.
    Mehr zu den ausgefeilten Abläufen in unserer COVID Trial Unit erfahren Sie hier
     
  • Bekomme ich eine Aufwandsentschädigung? Ja.
    Ja, diese ist in jeder Studie vorgesehen. Die Höhe hängt von dem Aufwand ab, der mit einer Studienteilnahme einhergeht. Sie kann von 50 Euro pro ambulantem Besuch bis hin zu mehreren tausend Euro für einen stationären Aufenthalt variieren.
     
  • Verpflichte ich mich zur Studienteilnahme? Nein.
    Sie werden vor Teilnahme ausgiebig zum Ablauf, Vorteilen und möglichen Risiken der Studie informiert und beraten. Trotzdem können Sie auch nach Start der Studienteilnahme zu jedem Zeitpunkt ohne Angaben von Gründen die Teilnahme abbrechen, falls Sie das wünschen. Ihr Wohlergehen steht immer an erster Stelle.

 

Über emovis

emovis ist das erfahrene und patientenfreundliche Studienzentrum im Herzen Berlins. Wir beraten und betreuen alle Menschen, die an einer Studie bei uns teilnehmen möchten, diskret und unverbindlich. Durch Ihre Teilnahme an klinischen Studien leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Medikamentenentwicklung, die sowohl Ihnen als auch Ihren Mitmenschen helfen kann. Sie möchten mehr über klinische Studien erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen.