Kontaktieren Sie uns

Monitor und Schreibtischlampe deuten einen schönen Arbeitsplatz bei emovis an header-blog.jpg

Blog

  • Tango as Therapy for Individuals with Parkinson Disease

    Parkinson's disease is a long-term degenerative disorder of the central nervous system that mainly affects the motor system. The symptoms generally come on slowly over time. At the early stage of the disease, the most obvious are shakingrigidityslowness of movement, and difficulty with walking. In the advanced stages, we can also observe dementia, depression, anxiety and behavioral problems, as well as sleep and emotional problems.

    Dance is a fundamental means of human expression. It requires no equipment apart from the body itself and a space in which to move. We read body language before we listen to what is said. This is why dance, with its non-verbal communication and symbolic movement, affects the viewer immediately. Dance develops physical, creative, imaginative, emotional, and intellectual capacities and also requires social skills. Because of the huge impact of dance the International Dance Day was introduced in 1982 by the International Dance Council , a UNESCO partner NG...

    → Weiterlesen
  • Muskulatur durch Sport und Bewegung

    Die Muskulatur ist ein Organsystem in Gewebetieren und bezeichnet die Muskeln. Der Begriff bezieht sich z. B. bei den Bezeichnungen Bauchmuskulatur oder Rückenmuskulatur auf die Muskelgruppen des jeweiligen Körperabschnitts und ihre Wechselwirkung.

    Ein Muskel (lateinisch musculus ‚Mäuschen‘ – ein angespannter Muskel sieht unter der Haut wie eine Maus aus) ist ein kontraktiles Organ, welches durch die Abfolge von Kontraktion und Relaxation innere und äußere Strukturen des Organismus bewegen kann. Diese Bewegung ist sowohl die Grundlage der aktiven Fortbewegung des Individuums und der Gestaltveränderung des Körpers, als auch vieler innerer Körperfunktionen. Die grundlegende Einteilung der Muskulatur bei Säugetieren einschließlich des Menschen erfolgt über den histologischen Aufbau und den Mechanismus der Kontraktion. Muskeln halten den Körper am Laufen und geben ihm Halt.

    → Weiterlesen
  • Vitamin D – ein guter Begleiter in der dunklen Jahreshälfte

    Die Tage werden kürzer, der Winter hält Einzug und die meisten von uns vermissen schon jetzt die Sonne. Im Sommer geht es uns meist besonders gut. Wir genießen die Wärme, verbringen Zeit an der frischen Luft und lassen es uns mit frischen Früchten, Blattsalaten und buntem Gemüse gut gehen. Unser Immunsystem ist stark und beschützt uns zuverlässig vor täglichen Erkrankungsrisiken. Dass hierfür eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen notwendig ist, ist keine Neuigkeit. Doch es muss und sollte nicht immer vorbeugend das „Vitamine A-Z“ Präparat gezückt werden, da manche Stoffe wie zum Beispiel Selen schnell überdosiert werden können.
    Allgemein ist unser Körper gut in der Lage, sich selbst zu helfen und kann sich im Falle fettlöslicher Vitamine selbst ein Depot für schlechte Zeiten anlegen. Dies ist möglich, indem er seine Fettreserven als Speicherstelle nutzt. Sind die Vorräte voll, kommt man in der Regel ohne Mangelerscheinungen über den Winter. Im Fall des Vitamin D...

    → Weiterlesen