20.06.2017

Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben - So „urlauben“ Studenten – ein Rezept für Entspannung und neue Stärke

Wer erinnert sich nicht gerne zurück an seine Studentenzeit? Viele neue Bekanntschaften und Freunde fürs Leben finden, Nächte lang durchfeiern, Auslandssemester….
und natürlich auch Vorlesungen besuchen und lernen, lernen, lernen um sich auf die Prüfungen vorzubereiten um dann nach dem Prüfungsstress die Semesterferien in vollen Zügen zu genießen! Die letzten richtig langen Ferien bevor es in das harte Berufsleben übergeht...
Nachdem Studenten viele Monate lang in der Universität Vorlesungen, Seminare und Praktika besuchen und diese mit abschließenden Prüfungen erfolgreich absolviert haben, heißt es für viele: Urlaub! Raus aus Berlin und ab in die Natur!

„Man reist ja nicht, um anzukommen, sondern um zu reisen.“
Johann Wolfgang von ...

Kommentare 0
Views: 5

14.06.2017

Klinische Studie zu COPD - Warum soll ich teilnehmen, das ist doch eh nicht mehr heilbar?

Was ist COPD?

COPD, die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (engl.: chronic obstructive pulmonal disease) wird umgangssprachlich oft als Raucherhusten oder Raucherlunge bezeichnet.

Chronisch bedeutet, dass die Erkrankung dauerhaft ist. Die COPD wird Sie also lebenslang begleiten. Sie können jedoch durch eine gesunde, aktive Lebensweise und regelmäßiges Inhalieren den Verlauf der Erkrankung positiv beeinflussen!

Obstruktiv heißt, dass die Atemwege (Bronchien) verengt sind. Dies passiert, weil die Schleimhaut in den Bronchien anschwillt und sich hier vermehrt Schleim bildet. Es gelangt weniger Luft in die Lungenbläschen, die zuständig für die Aufnahme von Sauerstoff aus der Atemluft in das Blut sind. Weniger Sauerstoff wird ...

Kommentare 0
Views: 10

08.06.2017

Alle Jahre wieder… Beginn der Zeckensaison – Mediziner warnen vor Powassan-Virus

Die kalte Jahreszeit verabschiedet sich endgültig und gemäßigtes Klima lädt zum Spazierengehen und Picknicken im Freien ein. Doch es ist Vorsicht beim Aufenthalt in der Natur geboten – die Zeckensaison ist ebenfalls in vollem Gange. Denn die dauerhaft milden Temperaturen wecken die kleinen, parasitischen Spinnentiere aus ihrer Inaktivität und steigern das Risiko einer Infektion.

Was genau passiert bei einem Zeckenbiss?

Biologisch gesehen handelt es sich nicht um einen Biss, sondern um einen Stich. Dabei ritzt die Zecke zunächst mit ihrem Mundwerkzeug einen feinen Schnitt in die Haut ihres Wirtes. Mittels eines Stechrüssels, des sog. Hypostoms, werden winzige Gefäße verletzt und das austretende Blut als Nahrung eingesaugt. Vor und während ...

Kommentare 0
Views: 13

14.04.2017

Rezeptgebühren zahlen - ja oder nein?

Immer öfter müssen Patienten für ihre verschreibungspflichtigen Medikamente in der Apotheke eine Zuzahlung aus eigener Tasche leisten. Für verschreibungspflichtige Medikamente stellt der Arzt in der Regel ein rosafarbenes Rezept aus. Die Kosten für dieses Medikament trägt die Krankenkasse, einen Zuzahlungsbetrag leistet der Patient in der Apotheke.

Die Kosten betragen für verschreibungspflichtige Medikamente immer 10% des Arzneimittelpreises. Das sind mindesten 5€ und höchstens 10€ pro Medikament. Kostet ein Medikament 300€, leistet der Patient eine Zuzahlung von maximal 10€. Kostet ein Medikament weniger als 5€, zahlt der Patient den tatsächlichen Preis (z.B. 3,75€).
Damit kein Patient bei den Zuzahlungen über Gebühr belastet wird, gibt es Zuzahlungs-Belastungsgrenzen: ...

Kommentare 0
Views: 39

Archive

Blog durchsuchen