Studie: Nackenschmerzen

Welche Erkrankung wird behandelt?

Akute Nacken- oder Rückenschmerzen

Warum wird die Studie durchgeführt?

Plötzlich auftretende Nacken- oder Rückenschmerzen kommen sehr häufig vor und schränken die betroffenen Patienten in ihrer Lebensqualität und Leistungsfähigkeit stark ein. Üblicherweise besteht die Behandlung aus in der Apotheke frei verkäuflichen Schmerzmedikamenten oder unterschiedlicher Maßnahmen, die Wärme an den betroffenen Stellen verursachen.

Eine Verabreichung schmerzstillender Substanzen lokal als Salbe ist in der Regel mit weniger Nebenwirkungen behaftet als die Einnahme von Schmerzmedikamenten. Deshalb sollte diese Verabreichungsform immer bevorzugt werden. In der aktuellen Studie untersuchen wir,

  • Ob durch Salben mit verschiedenen bereits zugelassenen Wirkstoffen die Schmerzen ausreichend reduziert werden und
  • Ob eine Kombination verschiedener Wirkstoffe in einer Salbe besser wirkt als die einzelnen Wirkstoffe.

 Bei den untersuchten Wirkstoffen handelt es sich um Diclofenac und Capsaicin.

 Wie wird die Studie durchgeführt?

Vor dem Studienbeginn steht immer ein persönliches Gespräch mit einem unserer Ärzte, in dem Sie über Vor- und Nachteile der Studienteilnahme sowie Behandlungsalternativen informiert werden. Außerdem beurteilt der zuständige Arzt, ob Sie für die Studienteilnahme möglicherweise geeignet sind.

 Sind Sie mit Ihren Beschwerden für die aktuelle Studie geeignet und entscheiden sich selbst auch für die Studienteilnahme, finden während des ersten Studienbesuchs zahlreiche Untersuchungen statt. Unter anderem werden Ihre Schmerzzustände sehr genau erfasst und eine Blutentnahme durchgeführt.

 Im weiteren Verlauf erhalten Sie durch uns die Salben, die Sie zuhause mehrmals täglich auf die erkrankten Stellen auftragen. Außerdem erhalten Sie ein Tagebuch, in dem Sie Ihre Beschwerden festhalten müssen. Sie kommen innerhalb einer Woche 6x in unser Studienzentrum, damit wir Sie vor Ort ebenfalls untersuchen können.

 Bei der Studienmedikation handelt es sich ausschließlich um zugelassene Wirkstoffe, die bereits in den Apotheken erhältlich sind.

 Wie lange dauert die Studienteilnahme?

  • Ca. 1 Woche

 Was sind die wichtigsten Ein-& Ausschlusskriterien

Einschlusskriterien

  • Frauen und Männer
  • Alter ab 18 Jahre
  • Akute Nacken- oder Kreuzschmerzen

 Ausschlusskriterien

  • Teilnahme an einer anderen klinischen Studie zur gleichen Zeit
  • Schwangerschaft oder aktueller Kinderwunsch
  • Operative Behandlung der Nacken- oder Kreuzschmerzen innerhalb der letzten 12 Monate
  • Schwere sonstige Erkrankungen

 Ist eine Aufwandentschädigung möglich?

Informationen hierzu liegen zum Zeitpunkt des Erstellens dieses Textes noch nicht vor. Bitte erfragen Sie Details am Telefon. 

Anmeldung zur Studie
Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Studienteilnahme. Da wir schriftliche Informationen zur Studie nicht über die auf unserer homepage dargestellten Texte hinaus versenden dürfen, bitten wir Sie um Angabe Ihrer Telefonnummer, damit wir Sie zurückrufen und ausführlich informieren können. Gerne können Sie uns auch zu einem für Sie geeigneten Zeitpunkt unter der Nummer 030/310136-18 kontaktieren.
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Datenschutz*

Bewertungen auf Yelp

Patienten bewerten

unser Prüfarztzentrum auf Deutschlands populärsten Bewertungsportal Yelp.

emovis GmbH