Studie: Kniearthrose

Welche Erkrankung wird behandelt?
Schmerzhafte Kniegelenksarthrose oder Gonarthrose

Warum wird die Studie durchgeführt?
Arthrose im Knie ist häufig mit chronischen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen verbunden, die die Lebensqualität der Betroffenen stark einschränken können. Es stehen zahlreiche medikamentöse und nicht-medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Dennoch erreichen nicht alle Betroffenen eine zufriedenstellende Linderung ihrer Beschwerden.
In der vorliegenden Studie wird ein neuer schmerzlindernder Wirkstoff im Hinblick auf Gonarthrose untersucht.

Wie wird die Studie durchgeführt?

Vorgespräch

Zunächst führen wir immer einen Beratungstermin mit einem unseren Ärzten durch, in dem wir abschätzen, ob Sie für eine Studienteilnahme geeignet sein können. Ist dies der Fall, erklärt Ihnen der Arzt die Vor- und Nachteile einer Studienteilnahme sowie sonstige Therapiemöglichkeiten. Sie erhalten außerdem eine schriftliche Information über die Studie, die Sie zuhause in Ruhe lesen können. Wichtig ist, dass bei Ihnen bereits seit mindestens einem halben Jahr eine Kniearthrose diagnostiziert wurde.

Vorfeld-Diagnostik

Entscheiden Sie sich für eine Studienteilnahme, werden während eines ersten Studientermins zahlreiche Untersuchungen durchgeführt. Hierzu gehören in dieser Studie unter anderen eine körperliche Untersuchung, Blutentnahmen, ein EKG, eine Röntgenaufnahme des betroffenen Knies sowie das Ausfüllen von Fragebögen. Gleichzeitig beginnen Sie, ein einfaches medizinisches Tagebuch zu führen.

Weitere Studientermine

Sobald uns alle Befunde vorliegen und Ihre Teilnahme endgültig bestätigt wurde, kommen Sie zu einem weiteren Untersuchungstermin, an dem Sie auch das Medikament ausgehändigt bekommen. Die Behandlungsphase dauert dann vier Wochen. In dieser Zeit kommen insgesamt viermal an unser Zentrum.

Nachuntersuchungen

Nach dem Absetzen des Prüfmedikaments kommen Sie dann im Abstand von 14 Tagen noch zweimal zu uns. Auch in dieser Zeit führen Sie das Patiententagebuch bitte noch täglich weiter.

Wie lange dauert die Studie?

  • Insgesamt ca. 12 Wochen

Was sind die wichtigsten Ein-& Ausschlusskriterien

Einschlusskriterien, u.a.

  • Frauen und Männer
  • Alter: zwischen 18 und 80 Jahre
  • Gonarthrosebedingte erhebliche Knieschmerzen an mindestens 5 Tagen pro Woche und seit mindestens 6 Monaten diagnostiziert

Ausschlusskriterien, u.a.

  • Teilnahme an einer anderen klinischen Studie zur gleichen Zeit
  • Arthritis, auch in der Vergangenheit
  • Andere schwere körperliche, psychische oder neurologische Erkrankungen
  • Bestimmte Grenzwerte im Blutbild
  • Paracetamol-Intoleranz
  • Starkes Übergewicht

Ist eine Aufwandsentschädigung möglich?

Wenn Sie alle 7 Studientermine wahrnehmen, erhalten Sie insgesamt [][1] Euro, mit denen Ihre Fahrtkosten erstattet werden. 


[1] Der Betrag muss noch von der Ethikkommission genehmigt werden.

Anmeldung zur Studie
Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Studienteilnahme. Da wir schriftliche Informationen zur Studie nicht über die auf unserer homepage dargestellten Texte hinaus versenden dürfen, bitten wir Sie um Angabe Ihrer Telefonnummer, damit wir Sie zurückrufen und ausführlich informieren können. Gerne können Sie uns auch zu einem für Sie geeigneten Zeitpunkt unter der Nummer 030/310136-18 kontaktieren.
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Datenschutz*

Bewertungen auf Yelp

Patienten bewerten

unser Prüfarztzentrum auf Deutschlands populärsten Bewertungsportal Yelp.

emovis GmbH